Dr. Wiebke Oeltjen: Repositorien, Dokumentenserver und Archive auf der Basis von MyCoRe
21. Januar 2010

MyCoRe ist eine Open-Source-Software, mit der Repositorien, Dokumentenserver und Online-Archive betrieben werden und zwar nicht nur an der Universität Hamburg sondern bundesweit. Koordiniert wird das Open-Source-Projekt von der MyCoRe-Geschäftsstelle am Regionalen Rechenzentrum der Universität Hamburg.
In dem Vortrag sollen folgende Fragen angesprochen werden:

Zur Person:
Dr. Wiebke Oeltjen arbeitet am Regionalen Rechenzentrum der Universität Hamburg im Bereich Content-Management. Sie leitet die MyCoRe-Geschäftsstelle und koordiniert das bundesweite Open-Source-Projekt MyCoRe.