Unternehmensbesuch bei Schütt Optik GmbH
26.2.2009

Dipl.-Inf. Kevin Schütt ist Geschäftsführer des mittelständischen Familienunternehmens Schütt Optik. Er wird uns aus der Sicht der Unternehmers und Informatikers über Softwarelösungen im mittelständischen, spezialisierten Handels- und Handwerksbetrieb berichten. Am Beispiel der Augenoptik wird Herr Schütt erläutern, welche modernen Softwaretechniken und Konzepte hier Ihre Anwendung finden. Er wird darstellen, was für das Unternehmen unverzichtbar ist ,und der Frage nachgehen, wie sich durch Informatik Wettbewerbsvorteile erzielen lassen.

Darüber hinaus wird Kevin Schütt aus seiner Tätigkeit als Informatiker außerhalb eines typischen Informatik-Berufes berichten. Dies gibt uns Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen, zum Gespräch darüber, was einem Informatiker in fachfremden Positionen leicht fällt und was eher schwierig ist, inbesondere auch im Management bzw. in der Unternehmensführung. Kevin Schütt hat in Hamburg, Oldenburg und Los Angelos Informatik studiert und mit einer Diplomarbeit für VSYS bei Hewlett Packard in England abgeschlossen. Herr Schütt ist Mitglied des Hamburger Informatik-Forums.